Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Notbetreuung Kinderhaus im Riedlepark (Nr. 10664)
Diese Anfrage wurde am 21.05.2020 via api gestellt.

Als Mitglied des Elternbeirates wende ich mich heute an Sie. Am 18.05.2020 erhielten wir die Info, dass zwar ALLEN Eltern ein eingeschränktes Betreuungsangebot in einem rollierenden System angeboten werden soll, jedoch ist das Kinderhaus bereits ausgelastet. Somit warten weiterhin viele Eltern auf eine Betreuung. Wir bitten daher um Ihre Hilfe bei der Suche nach einer Lösung gemeinsam mit dem Träger, damit alle Eltern entlastet werden und ALLE Kinder einen normalen Alltag erleben dürfen. (Adresssuche nach: Margaretenstraße, 88045 Friedrichshafen)

Meldung Nr. 10664 Gemeldet am 21.05.2020 Kategorie: Sonstiges Status: in Arbeit Zuständig: Stadt Friedrichshafen
Bearbeitungshistorie

Unbekannter Teilnehmer am 24.05.2020 um 16:31 Uhr:

Man kann den Wunsch nach vollständiger Öffnung von Kitas gut nachvollziehen. Vielleicht gibt es noch Kita-Plätze in anderen Einrichtungen. Lieber Kommentator, bei Ihren genannten Beispielen handelt es sich überwiegend um Aktivitäten im Freien. Aber das Virus verbreitet sich in geschlossenen Räumen sehr häufig wie aktuell berichtet wird. Daher wäre ein "Normalbetrieb" in Kitas vermutlich nicht ratsam, auch zum Schutz des Erziehungspersonals. Abstand und Mundschutz geht hier leider nicht.

Unbekannter Teilnehmer am 22.05.2020 um 20:46 Uhr:

Bei den Aktuellen Fallzahlen bezüglich Corona im Bodenseekreis muss man sich schon fragen warum die Kitas nicht vollständig aufgemacht werden. Zoos und Freizeitparks öffnen, Gastronomie öffnet, Fussball darf gespielt werden uvm. aber unsere Kinder werden weiterhin Ihrer Grundrechte beraubt. Es muss was geschehen, jetzt und hier.


in Arbeit

Stadt Friedrichshafen am 22.05.2020 um 14:07 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadt Friedrichshafen" weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Aufgrund der aktuellen Situation kann es gegebenenfalls zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 21.05.2020 um 22:13 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Landratsamt Bodenseekreis" weitergeleitet.